Sie erreichen uns durchgehend unter: Tel: (05 11) 78 69 4 – 0

Referenzen

BFW-Karl-Borchert-Geschaeftsfuehrer

Karl Borchert, Geschäftsführer

„Entscheidend ist, dass die Partnerschaft funktioniert. Tut sie es, werden die Kunden auch nicht das Ufer wechseln und einen anderen Dienstleister beauftragen. Nur wenn man Erfolge vorweisen kann und der Kunde über das Unternehmen spricht, vertraut der Neukunde der Qualität.“

  • Niedersächsicher Städte- und Gemeindebund (NSGB)

    Niedersächsicher Städte- und Gemeindebund (NSGB)

    Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) ist der kommunale Spitzenverband der kreisangehörigen Städte, Gemeinden und Samtgemeinden in Niedersachsen und bereits langjähriger Kunde bei der BFW.

  • Autohaus Rodewald

    Autohaus Rodewald

    Damit Projekte in der ITK optimal umgesetzt werden, ist ein Konzept notwendig, das wie ein Maßanzug passt. In unserem Gespräch mit unserem langjährigen Partner Autohaus Rodewald war das jedoch gar nicht mehr nötig.

  • Universität Lüneburg

    Universität Lüneburg

    Im Jahre 2005 sind die Fachhochschule Nordostniedersachsen und die Universität Lüneburg zur Stiftung Universität Lüneburg fusioniert. Daraus resultierten neue Anforderungen an die gemeinsame Kommunikationsplattform.

  • Hannoversche Volksbank

    Hannoversche Volksbank

    Im Zuge der Fusion der verschiedenen Hannoverschen Volksbanken mit den Volksbanken Garbsen, Burgdorf und Celle stellten sich neue Anforderungen an die Kommunikationslösung.

  • NWSG

    NWSG

    Ständig erreichbar sein und dabei die Kommunikation auf allen Wegen aufrechterhalten: Der Umzug der NWSG in die Vahrenwalder Straße stellte alle Beteiligten und Dienste vor ganz besondere Herausforderungen. Diese Mammutaufgabe übertrug die NWSG an BFW Kommunikationssysteme.

  • Stadt Springe

    Stadt Springe

    Produktivität steigern, Kommunikation zwischen Mitarbeitern beschleunigen: Die Stadt Springe entschied sich, den immer höheren Kommunikationsansprüchen gerecht zu werden. Dabei wurde die bereits seit ein paar Jahre verwendete TK-Anlage auf den neuesten Stand gebracht und an die verwendete Office-Software angepasst.